Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Webinar: Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung – Nachsitzen!

Jana Nagl am 20.07.2017 12:27:23

Welche Rolle spielt die gedruckte Mitarbeiterzeitung im digitalen Umfeld? Wie wichtig ist die kanalspezifische Aufbereitung von Themen? Welche Feedbackmöglichkeiten gibt es in der internen Kommunikation? Und wie steht es eigentlich um die Erfolgsmessung? 

Weiterlesen

Studie: Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung 2017 – Gesamtauswertung

Jana Nagl am 14.07.2017 10:19:42

Nach den Studien aus 2014 und 2015 haben wir zusammen mit SCM auch 2017 wieder Kommunikationsverantwortliche aus verschiedenen Branchen gefragt, wie es um die Mitarbeiterzeitung steht. Über 200 Experten haben mehr als 30 Fragen rund um die Zukunft des Mitarbeitermagazins beantwortet.

Weiterlesen

Studie: Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung 2017

Jana Nagl am 31.05.2017 12:03:33

Wie schon 2014 und 2015 haben wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der SCM Kommunikationsverantwortliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gefragt: Wie sieht die Zukunft der Mitarbeiterzeitung aus? Über 200 Experten haben an unserer Studie teilgenommen, davon 71 Prozent aus Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern. Eine erste Kurzauswertung der Ergebnisse ergibt folgende Erkenntnisse:

 
Weiterlesen

Neuauflage der Studie: Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung

Jana Nagl am 20.02.2017 10:21:41

Welche Rolle spielt die Mitarbeiterzeitung in Unternehmen im D/A/CH-Raum und mit welchen Veränderungen rechnen Kommunikationsverantwortliche in Zukunft? Dieser Frage sind wir schon 2014 und 2015 nachgegangen. Jetzt wollen wir es erneut wissen und haben die Studie neu aufgesetzt.

Weiterlesen

Da darf man auch mal jubeln!

Jürgen Jehle am 13.09.2016 13:07:25

Gold und Silber für KR-Kommunikations-Konzepte

Tataaaa: Unter den Sieger der für die FOX AWARDS 2016 eingereichten Marketing- und Kommunikationslösungen sind auch zwei unserer Konzepte der Mitarbeiterkommunikation.

Weiterlesen

Wie glaubwürdig ist Unternehmenskommunikation?

Carsten Rossi am 30.11.2015 15:18:14

Zusammen mit der School for Communication and Management (SCM) haben wir wieder einen „Puls-Check Unternehmenskommunikation“, diesmal zum Thema Glaubwürdigkeit und Authentizität durchgeführt. 151 Kommunikationsfachleute haben unsere Fragen beantwortet. Zwei der fünf Fragen möchten wir Ihnen hier vorstellen. 

Weiterlesen

Ein Lernkonzept für die Digitale Transformation der Kommunikation

Carsten Rossi am 04.11.2015 09:59:35

Wir wissen aus vielen Gesprächen, dass eine ganze Reihe von Unternehmen mit der teilweise unzureichenden Kompetenz Ihrer Kommunikatoren im Hinblick auf digitale Technologien und Strategien zu kämpfen haben. Aus diesem Grund haben wir uns einmal hingesetzt und ein Trainingskonzept entwickelt, das eine Unternehmenskommunikation fit für die digitale Zukunft machen soll. 

Weiterlesen

Serie über Digitales Storytelling: Die Ausstattung des Storytellers

Carsten Rossi am 12.10.2015 09:31:10

Es hat Sie gepackt? Jetzt wollen Sie es wissen? Sich ins Storytelling Abenteuer stürzen. Aber Sie wissen nicht, welche Ausstattung Sie für dieses Abenteuer benötigen? Dafür gibt es diesen (vorerst) letzten Teil meiner Serie zum Digitalen Storytelling. Hier erfahren Sie alles über die Dinge die Sie brauchen. Sie brauchen …

Weiterlesen

Serie über Digitales Storytelling: Die wichtigsten Story-Typen

Carsten Rossi am 02.10.2015 09:54:49

Wann lassen sich digitale Stories nun gewinnbringend einsetzen? Eigentlich immer. Es gibt kaum einen Inhalt, der sich nicht als Geschichte erzählen lässt. Trotzdem gibt es natürlich einige Anlässe, Objekte und Subjekte, für die sich Geschichten besonders anbieten. Die sehen wir uns jetzt mal an.

Weiterlesen

Serie über Digitales Storytelling: Digitale Formate einer guten Story!

Carsten Rossi am 24.09.2015 09:54:52

Digital Storytelling ist als Thema und Format ein enorm weites Feld, das sich nahezu krakenartig in allen Disziplinen von Kommunikation, Marketing und Bildung findet. Die unterschiedlichsten Experten und Praktiker verstehen darunter emotional aufgeladene Filme genauso wie Online-Artefaktsammlungen, vertonte Drehbücher genauso wie „crowdgesourcete“ Geschichten- und Kommentarsammlungen einzelner User zu einem gemeinsamen Thema, narrativ aufgeladene Online-Rollen-Spiele genauso wie komplett interaktive Apps. Ich selber spreche hier allerdings über die spezifischen Gegebenheiten einer Story im Rahmen der Unternehmenskommunikation – und über die digitalen Formate, die man mischen kann.

Weiterlesen

0 Kommentare