Blog

/
Convincing content

Zwei Galaxy Awards für MANN+HUMMEL

Jürgen Jehle am 17.10.2016 13:11:45

Galaxy-Logo-1.jpg uns Diese guten Nachrichten sind uns eine Meldung wert: Bei den Galaxy Awards wurden die Publikationen unseres Kunden MANN+HUMMEL gleich zwei Mal ausgezeichnet:

  • Silber für „Fast Forward" in der Kategorie „Mobile Media“ für die redaktionelle und technische Umsetzung als E-Magazine,  
  • und ebenfalls Silber für die Umsetzung der „Filtermedia“ in der Kategorie Mitarbeitermagazine.

Die international hochkarätig besetzte Jury der Galaxy-Awards in New York würdigt damit unser besonderen Konzepte. Wir freuen uns sehr über diese motivierende Auszeichnung.

 

Der Award

Die „Galaxy Awards“ werden jährlich von der renommierten New Yorker Organisation MerComm für herausragende Projekte im Bereich der Markenkommunikation vergeben. Ziel der Awards ist es seit nunmehr 30 Jahren, die Vielfalt an Einzeldisziplinen zu bewerten, die heute hervorragendes Marketing ausmachen. In jedem Jahr bewerben sich mehr als 600 Marketing-Projekte aus über 20 Ländern um die begehrten Auszeichnungen. Der Galaxy Award ist damit einer der bedeutendsten Marketing-Preise der Welt. Hier können alle Gewinner des diesjährigen Awards nachgelesen werden. 

 

Die MANN+HUMMEL Magazine

Über das Magazin „Fast Forward“ und den MANN+HUMMEL Geschäftsbericht haben wir kürzlich schon berichtet (hier nachzulesen). Das Mitarbeitermagazin „Filtermedia“ wurde im Zuge der Überarbeitung des gesamten Markenauftritts und Corporate Designs in 2015 komplett redesigned und inhaltlich neu konzipiert – hin zum Dialoginstrument, das Print und Onlinekommunikation verbindet.

Filtermedia-Titelseite-1.png

Filtermedia-Story-Innen-2.png

Fast-Forward-E-Magazin.png

Im gedruckten Mitarbeitermagazin „Filtermedia“ werden Entwicklungen, Strategien und Produkte nah an den Mitarbeitern erzählt. Fast jede Story hat ihre/n Protagonisten/in und fast jede Story wird online verknüpft: durch Querverbindungen zum Intranet – beispielsweise um weiterführende Informationen dort zu hinterlegen oder um Themenideen abzufragen.

Aber es gibt auch Querverbindungen zum Unternehmensblog, um auf ähnliche Storys zu verweisen oder um flankierende redaktionelle Sidekicks wie Interviews dort fortzuführen. Abgerundet wird das Ganze durch ein Web-Magazin der Filtermedia, das die Inhalte für alle Mitarbeiter auch digital abbildet und ihnen die Wahlfreiheit lässt, die Print- oder Onlineausgabe zu lesen.



 

 

Studie Zukunft der Mitarbeiterzeitung 2017

0 Kommentare

HubSpot_Gold_Partner_Badge.png

Aktuellste Beiträge

Beliebteste Beiträge