Scompler-Webinar 2: Warum guter Content eine durchdachte Strategie braucht

Ohne Content-Strategie keine guten Inhalte – warum das so ist, war Gegenstand des zweiten Scompler-Webinars von Kammann Rossi. Sie haben es verpasst? Dann schauen Sie sich das Webinar hier in voller Länge an.

Guter Content braucht... eine gute Content-Strategie – so der Titel unseres zweiten Scompler Seminars mit Carsten Rossi (CEO) und Marc Ribbrock (Leiter Corporate Publishing). Welche Elemente eine gute Strategie haben sollte und warum Scompler das ideale Tool ist, diese Strategie zu hinterlegen und damit tagtäglich zu arbeiten, zeigten wir im einstündigen Webinar – inklusive einer Live-Präsentation, wie die Content Strategie in Scompler eingepflegt wird.

Unter anderem gingen wir auf die folgenden Punkte ein:

  • Content-Strategie: Ziele, Core Story, Personas, Conversion Funnel, Formate, Medien und Botschaften festlegen
  • Hinterlegen der wichtigsten strategischen Informationen und ihr Nutzen für die operative Arbeit
  • Beitragsplanung auf Grundlage der Content-Strategie
  • Die strategischen Auswertungsmöglichkeiten in Scompler
  • Live-Demonstration anhand eines anonymisierten Projekts von Kammann Rossi


Das Seminar können Sie hier im Video jederzeit noch einmal anschauen1:

 
In unserem ersten Webinar ging es darum, warum guter Content noch bessere Prozesse braucht und wie Scompler Sie dabei unterstützen kann.

Scompler Premium Partner Logo
1
:Bei dem Titelbild der Präsentation handelt es sich um das Werk „Fishy Island“ des schwedischen Künstlers Erik Johansson. Ihm gilt ein besonderer Dank für die freundliche Genehmigung, sein Werk nutzen zu dürfen.

PS: Für mehr Informationen lesen Sie gerne unseren Scompler-Blog-Beitrag oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.