Blog

/
Convincing content

HubSpot Produkt Updates #2: Neue Filter und Ansichten

Carsten Rossi am 30.08.2017 10:37:00

pasted image 0.png

Listen zu filtern und persönliche Ansichten zu generieren war in HubSpot immer eine etwas mühsame Angelegenheit. Gottseidank hat sich das jetzt geändert. Im Zuge der umfangreichen Bauarbeiten am Interface wird jetzt alles etwas einfacher und komfortabler. 

Die neuen Filter-Funktionen lassen sich kurz und knackig wie folgt zusammenfassen: 

  • Views heißen jetzt „Saved Filters“.
  • „Saved Filters“ kann ich jetzt komfortabel auf einer ganzen Bildschirmseite bearbeiten.
  • Ich kann mir fünf Filter als persönliche Ansichten favorisieren,
  • Ich kann Filter mit meinem Team teilen,
  • Zwischen HubSpot Accounts wechseln
  • Und es gibt sie endlich nicht nur fürs CRM sondern auch für die Marketing-Ansicht!!!

Einen Überblick darüber, was Hubspot insgesamt als Plattform zu bieten hat, gibt es mit vielen Screenshots hier im Blog.

HubSpot Live-Online-Demo von Kammann Rossi

 

Und vielleicht noch eine sehr hilfreiche Kleinigkeit: Zum Anlegen von Filtern muss ich ja auf Eigenschaften zurückgreifen, zum Beispiel das Datum des letzten Websitebesuchs, den Lead-Status etc. Die Eigenschaften, die ich als Nutzer am häufigsten einsetze, werden mir jetzt direkt vorne angezeigt. Das spart das lange Scrollen in der Eigenschaftsliste.

Kurz und gut: ein kleines Update für die Inbound Marketing Software, das aber für Power User viel Zeit sparen helfen wird.

0 Kommentare

HubSpot_Gold_Partner_Badge.png

Aktuellste Beiträge

Beliebteste Beiträge