Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Webinar: Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung – Nachsitzen!

Jana Nagl am 20.07.2017 12:27:23

Webinar „Zukunft der Mitarbeiterzeitung 2017“Welche Rolle spielt die gedruckte Mitarbeiterzeitung im digitalen Umfeld? Wie wichtig ist die kanalspezifische Aufbereitung von Themen? Welche Feedbackmöglichkeiten gibt es in der internen Kommunikation? Und wie steht es eigentlich um die Erfolgsmessung? 

Das sind nur einige der Fragen, die im Webinar „Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung“ von Kammann Rossi und SCM diskutiert wurden. Nach der Vorstellung der Ergebnisse der Studie zur Zukunft der Mitarbeiterzeitung präsentierten Jürgen Jehle und Arne Büdts (Kammann Rossi) einige gelungene Beispiele aus dem Bereich der internen Kommunikation. Im Anschluss stellte Dr. Gerhard Vilsmeier (ie communications) die Vorteile einer gedruckten Mitarbeiterzeitung heraus. Den letzten Teil des Webinars haben unsere Experten den zahlreichen Fragen der Teilnehmer gewidmet. 

Weiterer Gesprächsbedarf

Dabei wurde klar: Es gibt weiterhin Gesprächsbedarf zum Thema Mitarbeiterzeitung. Für unsere MAZ-Experten bedeutet das: Nachsitzen!

Am 27. Juli von 15 bis 16 Uhr beantworten Jürgen Jehle und Matthias Lorenz von Kammann Rossi und Dr. Gerhard Vilsmeier offengebliebene Fragen. 

Sie haben auch noch Fragen? Klicken Sie hier, um sich für das zusätzliche Webinar anzumelden.

 

Für den Fall, dass Sie beim Webinar am 12. Juli nicht dabei sein konnten, haben wir das Webinar für Sie aufgezeichnet: 


  • bis 1:40 - Anmoderation
  • 1:40 bis 18:45 -  Vorstellung der Ergebnisse der Studie „Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung 2017“ (Philipp Bahrt und Jürgen Jehle)
  • 18:45 bis 33:50 - Präsentation von Best Practices (Jürgen Jehle und Arne Büdts)
  • 33:50 bis 45:00 - Die MAZ ist nicht digital – Print im Überlebenskampf (Dr. Gerhard Vilsmeier)
  • ab 45:00 - Diskussion

 

Studie Zukunft der Mitarbeiterzeitung 2017

Der Artikel gefällt Ihnen?

Abonnieren Sie jetzt unsere wöchentliche Email-Benachrichtigung über neue Artikel im Blog.

0 Kommentare