Der Videokurs: Storytelling für Unternehmenskommunikation und Marketing

Wer ihn kennt weiß: Carsten Rossi brennt für Storytelling. Regelmäßig hält er bei Branchentreffen wie der CMCx oder auf Praxistagen der School for Communication and Management (SCM) Vortäge zum erfolgreichen Einsatz von Storytelling in der Unternehmenskommunikation und (Content) Marketing. Nun gibt es seinen Vortrag in der „extended“ Version als Videokurs mit zahlreichen Beispielen und zustätzlichem Arbeitsmaterial.

Angelehnt an den Aufbau seines Beitrags zum „Business Storytelling“, besteht der Videokurs aus zehn Lektionen, beginnend mit grundlegenden Definitionen und der Erklärung, wie und warum Storytelling als Kommunikationsmittel so erfolgreich bei der Vermittlung von Fakten, Wissen und Ansichten ist. Gerade heutzutage müssen Unternehmen um jede Sekunde Aufmerksamkeit der NutzerInnen kämpfen. Storytelling bietet hier im Gegensatz zu klassischen Kommunikationsmitteln, wie beispielsweise Projektberichten oder Pressemitteilungen, einen entscheidenden Vorteil.

Neben den neurowissenschaftlichen und verhaltenspsychologischen Hintergründen des Storytellings werden in dem Kurs stets Anwendungsfälle zur praktischen Veranschaulichung herangezogen die zeigen, warum eine gute Story faszinierende Charaktere, Konflikte und einen fesselnden Plot braucht. Und wie KommunikatorInnen dadurch ihre Ziele erreichen können: NutzerInnen werden zu KundInnen, StakeholderInnen zu Fans und Mitarbeitende zu Change-Treibenden.

Zentraler Bestandteil ist sein „Story Stage“-Framework. Die Story Stage ist für's Storytelling das, was die Content Strategie für's Content Marketing ist: ein Framework mit dem sich Geschichten erzählen lassen, die Ziele erreichen. Ganz im Sinne unseres Mottos: „Content drives action, otherwise it's poetry“. Durch sie können Teilnehmende im Anschluss an den Kurs mithilfe eines Online-Fragebogens in 12 Schritten „step by step“ ihre eigene Story- oder Storytelling-Kampagne erstellen und die strategischen Aspekte ihrer Kampagne definieren. Dazu gehört beispielsweise das Bestimmen des Archetypus der Story, ihren Erzähler, ihr Format, und vieles mehr.

Der Kurs ist folgendermaßen aufgebaut:

  1. Business Storytelling? Was soll das sein?
  2. Warum Storytelling wirkt!
  3. Für jeden etwas: Die Story-Level
  4. Von Mythen und Fischen: Hero's Journey und Pixar Pitch
  5. Stories überall: Geschichten im Tagesgeschäft
  6. Steht mir das? Welche Geschichte passt zu uns?
  7. Die Story Stage: In 12 Schritten zur Business Story
  8. Betreutes Plotten: Stories mit Hilfe von Tools entwickeln
  9. Story C/O: Die Zukunft des Erzähelns
  10. Aufgabenteil

Da es sich um einen Video-on-Demand-Kurs handelt, können die Teilnehmenden die Lektionen in ihrem eigenen Tempo durchgehen und haben von überall aus Zugriff auf die Inhalte.

Ab 12. August ist der Videokurs verfügbar, Sie können sich aber bereits jetzt schon anmelden.