Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Transformation des Tages #3: „Prozess-Optimierung im Corporate Publishing“

Jörg Schneider am 15.11.2016 14:53:56

Digitale Transformation Prozessoptimierung„Transformation des Tages“ (oder kurz: Trafo) – das ist neu im Kammann Rossi Blog. Unter diesem Titel möchten wir ab sofort regelmäßig unsere Beobachtungen zur digitalen Transformation mit Ihnen/Euch teilen. Kurz, komprimiert – und immer mithilfe einer klaren Frage und einer deutlichen Antwort. Hier ist der Link zu #1 zum Thema Lernen in der Digitalen Transformation und zu #2 zum Thema Content-Planung

Und heute geht es um Prozesse:

 

Die Beobachtung:

Prozesse bei Corporate Publishing Projekten verlaufen auch heute häufig noch genau so wie vor 10 oder 15 Jahren. Die Agentur bekommt Word-Dateien vom Texter, das Layout wird als PDF-Datei zum Kunden geschickt, die Korrekturen kommen per E-Mail – und dann geht alles wieder von vorne los. 

 

Die Frage: 

Kann man diesen Prozess nicht effektiver gestalten?

Die Antwort:

Kann man. Redaktionssysteme ermöglichen allen Projektpartnern das kollaborative Arbeiten an Texten und Layout. Das spart Zeit und Ressourcen. Ein Beispiel: Der Designer legt das Layout mit Blindtext an. Der Texter sieht sofort, wie die Texte ins Layout passen und kann maßgeschneidert texten – egal ob Fließtext, Grafiktext oder Tabelle. Der Lektor kann die Texte korrigieren. Der Kunde kann jederzeit den Verlauf des Projekts verfolgen – zum Beispiel ist den einzelnen Texten ein Status zugeordnet, der alle Beteiligten darüber informiert, ob dieser Textblock in der Entwurfs-, Korrektur-, Lektorats- oder Freigabephase ist. Auch Benachrichtigungen an einzelne Teilnehmer und Gruppen sind innerhalb des Redaktionssystems möglich.  

 

Und Kammann Rossi so?

Kammann Rossi setzt auf Woodwing und realisiert damit Geschäftsberichte (ARAG, Deutsche Rück, M+H) und Mitarbeitermagazine (Fiducia & GAD IT AG, M+H). Auch unsere Kunden sehen hier einen großen Fortschritt in der Zusammenarbeit.

 

Projektplan für Print- und Online-Geschäftsberichte

Der Artikel gefällt Ihnen?

Abonnieren Sie jetzt unsere wöchentliche Email-Benachrichtigung über neue Artikel im Blog.

0 Kommentare