Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

B2B Technologie Marketing: Inbound Marketing ist ideal!

Carsten Rossi am 22.09.2015 08:30:00

Digitales Inbound Marketing für B2B Technologie-Unternehmen

Vor einigen Tagen ist eine neue Studie erschienen, die einige unterstützende Fakten dafür liefert, daß Inbound Marketing ein sehr erfolgversprechender Ansatz für B2B Technologieunternehmen sein kann.

Die Studie „The Mind of the IT Pro: How The Tech Buy Goes Down“ zählt nämlich einige interessante Fakten auf, die den Wert einer langfristigen Inbound Strategie unterstreichen.Die Untersuchung von UBM Tech Research, für die 415 „business technology professionals“ befragt wurden, spricht selber von der Notwendigkeit eines „integrierten Marketing Programms“ für diese Zielgruppe. Aus unserer Perspektive hat digitales Inbound Marketing das Potenzial, genau diesen integrierte Ansatz perfekt abzubilden – vom Anfang bis zum Ende des Entscheidungsprozesses.

Warum Technologie Anbieter Inbound Marketing brauchen:

  • Zu Beginn: Der größte Erfolg stellt sich laut UBM Tech Research dann ein, wenn IT Professionals früh im Einkaufsprozess erreicht werden. Die Methodik des Inbound Marketings setzt genau hier an: Es beschränkt sich nicht auf einige wenige kernige Anzeigen und Headlines, sondern bietet – als echtes „Content Marketing“ – schon sehr früh im Sales Funnel substanzielle und hilfreiche Inhalte.
  • Im Verlauf: Das typische B2B Buying Center für Technologieprodukte besteht aus 5 bis 19 Entscheidern. Solchermaßen komplexe Gruppen müssen zur Entscheidungsfindung auf einen einheitlichen Kenntnisstand gebracht werden. Da gutes Inbound Marketing genau diesen aufklärenden, bildenden Charakter hat, entstehen dadurch für Unternehmen großartige Chancen der positiven Einflußnahme. Indem sie implizite und explizite Fragen aller Teilnehmer beantworten, können Sie früh zum Partner des Buying Centers werden. 
  • Zum Ende: 85% der IT Professionals laden für einen RfP bis zu 5 Anbieter ein. Begleitendes Inbound Marketing erhöht die Chancen auf einen schlussendlichen Erfolg durch indirekte Beeinflussung parallel zum eigentlichen Ausschreibungsprozess.
  • Darüber hinaus sind IT Professionals sowohl beruflich als auch privat besonders technologieaffin. Die Chance, diese Zielgruppe durch digitales Marketing zu erreichen, ist deshalb besonders groß!

Dies sind nur einige Gründe, weshalb Anbieter von Technologie-Produkten (z.B. CRM-, Redaktions, ERP-Systeme oder Enterprise Social Software) Inbound Marketing brauchen... Mehr dazu können Sie in unserem Beitrag "Inbound Marketing ist die Zukunft des Technologie-Marketings" lesen.

B2B-Technologie-Vermarktung E-Book zum Download

Der Artikel gefällt Ihnen?

Abonnieren Sie jetzt unsere wöchentliche Email-Benachrichtigung über neue Artikel im Blog.

0 Kommentare