Blog

/
Convincing content

Aktuelle Studien zur Digitalen Transformation der Finanzkommunikation

Carsten Rossi am 26.03.2014 19:23:19

Auch die Finanzkommunikation befindet sich in einem - wenn auch eher gemächlichen - Prozess der Digitalen Transformation. Einen guten Überblick über Status und Best Practices dieser Transformation geben diese vier aktuellen Studien.

Investor Relations 2 0 - Global Benchmark Study 2012

Herausgeber: Universiät Leipzig
Jahr: 2013
Inhalt: Die Studie gibt Aufschluss darüber wie “Investor Relations Officers” in Deutschland, USA, England, Frankreich, Japan Social Media nutzen, um mit Investoren zu kommunizieren. Es wurden die 150 größten Unternehmen untersucht, die im DJIA (Dow Jones Industrial Average, USA), FTSE (Financial Times London Stock Exchange Index, UK), CAC (Cotation Assistée en Continu quarante, France), DAX (Deutscher Aktien-Index, Germany), NIKKEI (Nihon Keizai Shimbun Index, Japan) gelistet sind. Gegenstand der Untersuchung ist die Frage, wie DJIA, FTSE, NIKKEI, DAX, and CAC gelistete Unternehmen soziale Tools, Plattformen und Apps benutzen. Ebenfalls wurden Best Practices für die Online IR näher betrachtet, sowie der allgemeine Einfluss von Social Media auf die Finanzkommunikation.

 

Investor Use of Digital and Social Media Survey

Herausgeber: Brunswick
Jahr: 2012
Inhalt: Es wurden Trends bzgl. der Nutzung von Social Media in der Finanzkommunikation untersucht, insbesondere im HInblick auf die Nutzung von Social Media durch die Investoren selber.

 

Investor Relations 2.0 im Jahr 2013 - Eine Umfrage zur Nutzung österreichischer IR-Websites und der Bedeutung von Social Media im IR-Bereich

Herausgeber: SCHOLDAN & COMP. Gesellschaft für Finanz- und
Unternehmenskommunikation mbH
Jahr: 2013
Inhalt: Untersucht wurde die digitale und soziale Finanzkommunikation. Was ist wichtig, wo sind die Fallstricke? Die Studie ist eine quantitative Umfrage, bei der die Unternehmen einerseits nach den eingesetzten Web-Tools und -Plattformen und andererseits nach der tatsächlichen Nutzung der IR-Angebote im Web befragt wurden. Die Ergebnisse sollen als Orientierungshilfe für die Weiterentwicklung der IR-Kommunikation im Web dienen.

 

NetFederation IR Benchmark

Herausgeber: NetFederation GmbH
Jahr: 2013
Inhalt: Die Studie untersucht den aktuellen Stand der digitalen Finanzkommunikation mit dem Fokus auf Storytelling, Social Media und mobile Formate. Es wurden Investor-Relations-Websites von 100 deutschen Unternehmen aus DAX, MDAX, TecDAX und SDAX untersucht. Dabei lag der Fokus auf Inhalt & Redaktion, Dialog & Services und User Experience (Nutzerfreundlichkeit). Insgesamt wurden die Websites auf 134 inhaltliche und technische Kriterien zu Themen wie Story, Aktie, Kontaktmöglichkeiten, Nutzer-Ansprache, Mobile-Optimierung, Apps und Social Media überprüft und bewertet. Die Ergebnisse des IR Benchmarks geben Aufschluss über den Status Quo der digitalen Finanzkommunikation in Deutschland.

0 Kommentare

HubSpot_Gold_Partner_Badge.png

Aktuellste Beiträge

Beliebteste Beiträge