Blog

/
Convincing content

Deutsche Euroshop: IR 2.0 und Virtual Roadshow in der Praxis (Business Case)

Carsten Rossi am 18.10.2010 17:41:00

Theorie zur IR 2.0 ga's schon viel. Aber zusehends auch gute Praxis. So z.B. die der DES - Deutsche Euroshop. Patrick Kiss, im DIRK und auf Twitter kein Unbekannter, zeigt in einer sehr gut gemachten Präsentation, wie man als IR Verantwortlicher heute Social Media Kanäle auch dann professionell nutzt und in die eigene Arbeit integriert, wenn man kein DAX-Unternehmen ist.

Z.B. durch eine intelligente Communications Supply Chain für eine Ad-Hoc News, beginnend als Ad-hoc Aussand, gefolgt von der Website, gefolgt vom Newsletter, gefolgt von Twitter und Facebook innerhalb von drei Minuten und endend auf SlideShare und FlickR.

Oder dadurch, dass man 12 Analysten auf einer Facebook-Fanpage versammelt, eigene Twitter-Grundsätze für die Investor Relations aufstellt und die Arbeit des Unternehmens durch Videos auf YouTube transparent und erlebbar macht.

Wenn's dazu jetzt noch einen guten Social Media Newsroom gäbe (bisher nur in Ansätzen), dann wär' das die "Virtual Roadshow", wie ich sie mir vorstelle.

Details kann man nachlesen auf Issuu.

2 Kommentare

HubSpot_Gold_Partner_Badge.png

Aktuellste Beiträge

Beliebteste Beiträge