Blog

/
Convincing content

FOX FINANCE 2016: Silber und Gold für Clariant Geschäftsbericht

Jürgen Jehle am 02.11.2016 13:20:44

Kammann Rossi Clariant GB 2015Der von Kammann Rossi und Mutabor Design konzipierte Clariant-Geschäftsbericht 2016 wurde bei den FOX FINANCE 2016 Awards in der Kategorie Chemie/Pharma für das redaktionelle Konzept mit Silber und für das visuelle Konzept mit Gold ausgezeichnet. Der Silber-Award bescheinigt hervorragende Leistung des eingereichten Reporting-Konzepts und eine weit überdurchschnittliche Wirkungskraft. Der Visual Award in Gold darf als inspirierendes Vorzeigebeispiel gewertet werden. 


Der Award

Mit 142 eingereichten Reportinglösungen zoomt der FOX FINANCE 2016 im zweiten Jahr seines Bestehens wieder tief in die Corporate-Reporting-Effizienz Deutscher, Schweizer und Österreichischer, überwiegend global agierender Unternehmen, Organisationen und Stiftungen. In diesem Jahr wurden 17 FOX FINANCE AWARDS in Gold und 40 in Silber sowie 8 FOX FINANCE VISUALS in Gold und 10 in Silber vergeben.  

 

Awardregen für Clariant

Neben dem FOX-Award wurde der Clariant Geschäftsbericht 2016 seit April mit vielen weiteren nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Unter anderem auch vom Schweizer Wirtschaftsmagazin „BILANZ“. Das Magazin bewertet regelmäßig zusammen mit dem HarbourClub und der Vereinigung Schweizer Kommunikationschefs die besten Geschäftsberichte der Schweiz. In diesem Ranking schaffte es der Clariant Geschäftsbericht auf das Siegertreppchen als bester Schweizer Geschäftsbericht 2016. Er gilt jenseits öder Zahlenfriedhöfe als leuchtendes Beispiel in puncto Design- und Ordnungsprinzip. 

Im Bilanz-Geschäftsberichte-Rating 2015 prüften Fachleute die besten Jahres-Reports in den Kategorien Value Reporting und Design und kürten die Gesamtsieger. Bernhard Schweizer, Leiter des Bachelor-Studiengangs Kommunikation an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich, gefällt nicht nur das Design des Clariant Geschäftsberichtes. Er bescheinigt dem Konzept auch die nötige Transparenz, wodurch „mit überlegten Grafiken" die Gehaltsstrukturen auf den unterschiedlichen Management­ebenen „klar und griffig" dargestellt werden – den Vergütungsbericht also, der ansonsten zum bevorzugten Objekt der Vernebelungsexperten in den Finanzabteilungen der Firmen zählt. Das Konzept schafft es darüber hinaus, das Geschäfts­modell von Clariant verständlich zu erklären und aufzuzeigen, wo und wie bei der täglichen Arbeit tatsächlich Werte geschaffen werden. Zudem wurde das Konzept mustergültig in die Onlinewelt überführt. 

ClariantOnlineReport.png

Das Resümee aus der Laudatio für den 1. Gesamtrang von Bernhard Schweizer, Partner Sensus Communication Consultants, Zürich:

„Die Gestalter und das Projektteam des Sieger-Geschäftsberichts haben hier im Urteil der Jury keinen irgendwie knorzigen Spagat versucht, sondern für beide Ausgabeformen eine hervorragend passende Umsetzung gewählt (..) Aus diesen vier und hundert weiteren Gründen, welche die Finanz-, Gestaltungs- und Nutzungsexperten überzeugt haben, steht dieses Jahr Clariant ganz zuoberst. Ich darf im Namen der Schlussjury den Verantwortlichen für den Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht von Clariant ganz herzlich gratulieren.“ 

 

Kammann Rossi GB Clariant 2015Kammann Rossi gestaltet seit 2009 die Geschäftsberichte und Nachhaltigkeitsberichte für den Schweizer Spezialchemiekonzern. Hier können Sie den aktuellen digitalen Bericht lesen:  Clariant Online Annual Report 2015 

 

 

0 Kommentare

HubSpot_Gold_Partner_Badge.png

Aktuellste Beiträge

Beliebteste Beiträge