Blog

/
Convincing content

Tod der Nachricht

Carsten Rossi am 28.01.2009 18:18:00

Die Journalisten im Weißen Haus regen sich auf, dass Obama an Ihnen vorbei per YouTube kommuniziert, schreibt der Spiegel. Persönlich verständlich, faktisch jedoch Pfeifen am Waldrand. Die Zukunft des Journalismus liegt im Kommentar und in der Investigation. Alles andere können die „Content-Owner“ mittlerweile selber.

Eine Chance nicht nur für Präsidenten sondern auch für Unternehmen.

0 Kommentare

HubSpot_Gold_Partner_Badge.png

Aktuellste Beiträge

Beliebteste Beiträge