Blog

/
Convincing content

Krisen und Kommunikation

Carsten Rossi am 02.04.2009 16:04:00

Manchmal sind Krisen ja wirklich eine Chance, zumindest wenn es um Lehrstücke für die Kommunikation geht. Denn gerade jetzt lässt sich gut beobachten, wie unterschiedlich man auf eine Krise reagieren kann. 

Ich kann, wie die Automobilindustrie, defensiv reagieren, Kommunikationsbudgets einstampfen, mich nicht mehr an Messen beteiligen und (je nach Marktsegment) die staatliche Hilfen herbeireden oder beklagen.

Oder ich kann, wie die IT-Industrie (allen voran Cisco, IBM, Intel, Apple aber auch viele deutsche Hersteller), offensive Innovationskommunikation betreiben, zusätzliche Budgets freimachen und mich als verlässlicher Problemlöser in schwierigen Zeiten positionieren.

Wer dabei die Krise für sich und für andere heraufbeschwört und verstärkt oder aber bekämpft und abschwächt, die Beantwortung dieser Frage ist einfache Psychologie. Wie viel Schein und wie viel Sein dann noch hinter den kommunizierten Innovationen steht, das ist eine im Moment irrelevante Frage. Wichtig ist nur, dass die eine Seite letztlich auch volkswirtschaftlich nützlich agiert, weil sie Licht am Ende des Tunnels kommuniziert. 

Kommunikation ist nicht nur Informationsweitergabe. Kommunikation ist auch Symbol.

0 Kommentare

HubSpot_Gold_Partner_Badge.png

Aktuellste Beiträge

Beliebteste Beiträge