WORKSHOPS@KR

Neue Impulse für die Interne Kommunikation

/
Digitale Workshops & Vorträge

Besser statt mehr

Die Interne Kommunikation steht vor vielen Herausforderungen: Digitalisierung, Kanalvielfalt, Home-Office. Um das Engagement der Mitarbeiter*innen auch im „neuen Normal“ zu garantieren, ist „Standardkommunikation“ nicht mehr ausreichend. Egal ob im (Social-) Intranet, der Mitarbeiter-App, der analogen oder digitalen Mitarbeiterzeitung – gefragt ist nicht mehr, sondern bessere Kommunikation. Benötigt werden aufmerksamkeitsstarke und kreative Kommunikationsformen, die die Mitarbeiter*innen mitnehmen und begeistern – in guten wie in schlechten Tagen, im Tagesgeschäft und im Change-Projekt. Als eine der kreativsten Agenturen Deutschlands (Top 3 im LOUT Chartbreaker Ranking 2020) vermitteln wir Ihnen genau das Wissen, das Sie benötigen – in modernen, digitalen und interaktiven Workshops oder in Impulsvorträgen, für Sie persönlich oder auch Ihr ganzes Team. 

Praktisches Storytelling: In 12 Schritten zur Kampagne

Storytelling

Wer ihn kennt, weiß: Unser Geschäftsführer Carsten Rossi brennt für Storytelling. Regelmäßig hält er bei Branchentreffen wie der CMCX oder auf den Praxistagen der School for Communication and Management (SCM) Vorträge zum erfolgreichen Einsatz von Storytelling in der Unternehmenskommunikation. Sogar einen Videokurs gibt es mit ihm. Nun vermittelt er sein Fachwissen auch in der „extended“ Version – als Digitales Inhouse Seminar.


SCM-Trailer-Strorytelling_V2

Beispielhafte Auszüge aus Carsten Rossis Online Videokurs, der auch die Grundlage für diesen Workshop bildet!


Der Workshop beginnt mit grundlegenden Definitionen und der Erklärung, wie und warum Storytelling als Kommunikationsmittel so erfolgreich ist. Er erarbeitet die neurowissenschaftlichen und verhaltenspsychologischen Hintergründe des Storytellings und nimmt Bezug auf Anwendungsfälle und Best Practices, die zeigen, warum eine gute Story faszinierende Charaktere, Konflikte und einen fesselnden Plot braucht. 

Der zentrale interaktive Bestandteil des Workshops ist die „Story Stage“. Die Story Stage ist fürs Storytelling das, was die Content Strategie fürs Content Marketing ist: ein Framework, mit dem sich Geschichten erzählen und dadurch die gesetzten Ziele erreichen lassen, ganz im Sinne unseres Mottos: „Content drives action, otherwise it's poetry“. Mit Hilfe von 12 Schritten können die Teilnehmer*innen des Workshops „step by step“ ihre eigene Storytelling-Kampagne erarbeiten. Ein Auszug aus der Agenda des Workshops:

  • Business Storytelling? Was soll das sein?
  • Warum Storytelling wirkt!
  • Für jeden etwas: Die Story-Level
  • Storys überall: Geschichten im Tagesgeschäft
  • Steht mir das? Welche Geschichte passt zu uns?
  • Die Story Stage: In 12 Schritten zur Business Story

Der Workshop eignet sich für alle Mitarbeiter*innen der Internen Kommunikation, für HR-Mitarbeiter*innen und für Employer-Branding-Verantwortliche.

Der Workshop findet online statt und nutzt Features wie Broadcasting (für Vortragsteile), Breakout Rooms (für Gruppenarbeiten) sowie Umfragen, Whiteboards und Kanban Boards (für erweiterte Kollaboration).

Weitere Daten und Informationen:

  • Teilnehmer*innenzahl: bis zu 10 Mitarbeiter*innen
  • Dauer: 6 h (2 x 3)
  • Lern-Plattform: Veertly
  • Vorlauf: 2-4 Wochen

Preis

  • 5000 EUR

Was Sie mitnehmen

  • Ein grundlegendes Verständnis für die Funktionsweise des Storytellings in der Internen Kommunikation
  • Viele Best Practices und Anwendungsbeispiele
  • Ein wiederholbares, universal einsetzbares Framework für die Erstellung von Kampagnen („Story Stage“) inkl. Arbeitsmaterialien
  • Eine Beispielkampagne für Ihr Unternehmen

Sollten Sie statt eines Workshops nur nach einem ersten Impuls suchen, bieten wir Teile des Workshops auch als 90-minütigen digitalen Inhouse-Vortrag für 750 EUR an. 

Kreative Formate für die digitale Interne Kommunikation

Person with megaphone and colorful splashes

Es war schon lange zu beobachten, aber der Virus hat der Entwicklung nochmal einen kräftigen Tritt in den ... naja, hat die Entwicklung beschleunigt: Unternehmen kommunizieren mit ihren Mitarbeiter*innen mehr und mehr digital, auf immer mehr Kanälen

Die digitale Kanalarchitektur vieler Unternehmen kann einen dementsprechend schwindlig machen: Social Intranets, Microsoft Teams, Staffbase als Mitarbeiter-App, digitale Mitarbeitermagazine, etliche Newsletter etc. Und all das wird aktuell auch noch in höherer Frequenz als früher genutzt – dank COVID-19, Homeoffice-Verpflichtung und New Work. Wer da mithalten will, stößt mit Standardformaten bald an seine Grenzen. Wer auffallen will, Engagement sucht und Dialog fördern will, muss wenigstens hin und wieder zu neuen Mitteln greifen. Dieser Workshop wird Ihnen dabei helfen.

In einem 6-stündigen Workshop erarbeiten wir mit Ihnen zahlreiche redaktionelle, kreative und interaktive Formate, die auf Ihren Plattformen funktionieren werden – egal welches Intranet, welche App, welches Network Sie benutzen. Im Fokus stehen dabei Formate für drei wesentliche Kommunikations-Ziele, die auch an uns häufig herangetragen werden.

  • Engagement steigern: Viele Kanäle gleichen einer Geisterbahn während und wahrscheinlich auch wegen der Pandemie. Sie sind erschreckend leer und außer vereinzelten Aufschreien ist nichts zu hören. Es werden Formate gebraucht, die die Kanäle in einen lebendigen Ort verwandeln.

  • Identität steigern: Die Digitale Transformation ist unumgänglich, sie nagt durch „digital distancing“ aber an der Identität. Gerade neue Mitarbeiter*innen haben es schwer, sich in die agilen, digitalen Organisation einzufinden. Neue Formate müssen da Nähe herstellen.

  • Change ermöglichen: Unternehmen verändern sich weiterhin und manchmal noch schneller. Die digitale Interne Kommunikation muss diesen Wandel unterstützen.

Auf Basis unseres agenturinternen Katalogs von fast 100 Formaten erarbeiten wir mit Ihnen im Workshop genau die richtige Mischung für Ihre Bedürfnisse, Ziele und Kanallandschaft. Am Ende haben Sie Formate, die Reichweite aufbauen, den Dialog stärken und außerdem „Bewegung fördern“, soll heißen: dazu führen, dass Mitarbeiter*innen die Kanäle auch wirklich nutzen. 

Hier ein Auszug aus der Agenda des Workshops:

  • Ziele? Welche Ziele? Was wollen Sie eigentlich erreichen?
  • Für wen sind wir da? Personas als Gundlage!
  • Unsere Kanäle: Was muss wo funktionieren!
  • Formate, Formate, Formate: Was zu uns passt, was uns steht, was funktioniert!

Der Workshop eignet sich für alle Mitarbeiter*innen der Internen Kommunikation, für Change-Verantwortliche und für HR-Mitarbeiter*innen mit Kommunikationsverantwortung.

Der Workshop findet online statt, nutzt Features wie Broadcasting (für Vortragsteile), Breakout Rooms (für Gruppenarbeiten) sowie Umfragen, Whiteboards und Kanban Boards (für erweiterte Kollaboration).

Weitere Daten und Informationen:

  • Teilnehmer*innenzahl: bis zu 10 Mitarbeiter*innen
  • Dauer: 6 h (2 x 3)
  • Lern-Plattform: Veertly
  • Vorlauf: 2-4 Wochen

Preis:

  • 5000 EUR

Was Sie mitnehmen:

  • Viele Best Practices und Anwendungsbeispiele für innovative digitale Formate
  • Einen strategischen Plan für den Einsatz innovativer Formate im Rahmen Ihrer Ziel- und Themenplanung
  • Einen individuellen Katalog von bis zu 20 innovativen digitalen Formaten für mehr Engagement

Sollten Sie statt eines Workshops nur nach einem ersten Impuls suchen, bieten wir Teile des Workshops auch als 90-minütigen Vortrag für 750 EUR an.

 

Ich möchte weitere Informationen zu den Workshops: