PROJEKT@KR

Germany Trade & Invest

/
Markets International 1/21

Ein Wirtschaftsmagazin für den deutschen Mittelstand

Wer echte Insiderinformationen zur Außenwirtschaft sucht, findet diese exklusiv in Markets International, dem Magazin von Germany Trade & Invest (GTAI). Mit über 40 Korrespondenten weltweit verfügt die GTAI über ein einzigartiges Netzwerk an Experten und Informationen – und Markets spiegelt dieses Expertenwissen wider. Zusammen mit wortwert und Kammann Rossi realisiert die GTAI den Bestseller seit vielen Jahren und legte Anfang 2021 nach: mit frischer Optik, mehr Leserführung und ganz neuen redaktionellen Formaten. Neben dem exklusiven inhaltlichen Mehrwert setzt Markets International verstärkt auf visuelles Storytelling und hebt sich so erfrischend von anderen frei erhältlichen Wirtschaftstiteln ab.

REF_GTAI_MI_03-18_L
GTAI_MI_1-21_R_Image

Kammann Rossi 360 Grad Abo

Sie interessieren sich für unser Abo? Schreiben Sie uns und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

ZUM FORMULAR

Herausforderung und Kommunikationsziel

Markets International schafft es mit einem Mix an nutzwertigen, aber auch bunten und überraschenden Themen, aus der Masse an Wirtschaftsmagazinen herauszustechen. Und das liegt vor allem an den Autoren, die als Korrespondenten immer nah an den weltweiten Märkten und Akteuren sind. Egal, ob interkulturelle Kommunikationsthemen, unbekannte Wirtschaftsregionen, Zoll und Recht oder das Agieren in schwierigen Märkten – Markets schafft die Balance zwischen harten Nutzwertstorys und Entertainment.

GTAI_MI_1-21_Mockup_02
Visuelles Storytelling, kombiniert mit konkretem Mehrwert für die Zielgruppeder mittelständischen Unternehmen, zeichnet Markets International aus.
GTAI_MI_1-21_Mockup_02
Visuelles Storytelling, kombiniert mit konkretem Mehrwert für die Zielgruppeder mittelständischen Unternehmen, zeichnet Markets International aus.
GTAI_MI_1-21_Mockup_03
Auch Wirtschaftsregionen, die unbekannt sind, jedoch viel Entwicklungspotenzial bieten, werden in Markets International vorgestellt.
GTAI_MI_1-21_Mockup_03
Auch Wirtschaftsregionen, die unbekannt sind, jedoch viel Entwicklungspotenzial bieten, werden in Markets International vorgestellt.

Realisierung und Zusammenarbeit

In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsredaktion wortwert und Kammann Rossi, werden alle sechs Ausgaben von Markets International pro Jahr geplant.

Neben einer Jahresthemenkonferenz finden zweimonatliche Themenkonferenzen und wöchentliche Jour fixes statt, um auf aktuelle Entwicklungen, Stichwort: Wahlen in den USA, Brexit etc., aktuell reagieren zu können.

In gemeinsamen Sprints wird jede Ausgabe in Absprache mit den Fachbereichen der GTAI und den Korrespondenten produziert. Jede Ausgabe wird durch Schulterblicke für den jeweiligen Schwerpunkt und das gesamte Magazin begleitet.

In exklusiver Kooperation mit der internationalen Fotoagentur und Fotografenrepräsentanz laif werden weltweit Fotostrecken und Reportagen realisiert. Diese Kooperation ist ein weiterer USP in der Zusammenarbeit zwischen Agenturen und GTAI.

GTAI_MI_1-21_Mockup_04
Auffallende Layouts, nutzwertiger Themenmix – Markets International verändert gerne die (redaktionelle) Blickrichtung.
GTAI_MI_1-21_Mockup_04
Auffallende Layouts, nutzwertiger Themenmix – Markets International verändert gerne die (redaktionelle) Blickrichtung.
GTAI_MI_1-21_Mockup_05
Zahlen und Fakten auf einen Blick, sind ein wesentlicher USP des Magazins.
GTAI_MI_1-21_Mockup_05
Zahlen und Fakten auf einen Blick, sind ein wesentlicher USP des Magazins.

Das sagt die Zielgruppe über Markets International

Die Redaktion gibt sich nicht nur mit Leserumfragen zufrieden, sondern steht im aktiven, kritischen Dialog mit den Zielgruppen. Darum werden Erwartungen und Anforderungen an das Magazin regelmäßig abgefragt, an denen sich die Redaktion messen lässt.
GTAI_MI_1-21_Zitat_01_4er
GTAI_MI_1-21_Zitat_02_4er
GTAI_MI_1-21_Zitat_03_4er
GTAI_MI_1-21_Zitat_04_4er
GTAI_MI_1-21_Mockup_06
Auch interkulturelle Themen, etwa Strategien für Geschäftsgespräche, interessieren die Leserinnen und Leser von Markets International.
GTAI_MI_1-21_Mockup_06
Auch interkulturelle Themen, etwa Strategien für Geschäftsgespräche, interessieren die Leserinnen und Leser von Markets International.

Markets Online

Um die Leser auch online mit wichtigen Informationen und Neuigkeiten zu versorgen, wurden beide Magazine als digitale E-Magazine entwickelt. Jedes Magazin informiert die jeweilige Zielgruppe mit den für sie relevanten Nachrichten: www.marketsgermany.com die ausländischen Investoren und www.marketsinternational.de deutsche Unternehmen. Mit Erfolg, denn seit dem Online-Relaunch sind die Besucherzahlen bei GTAI stark gestiegen und alle wichtigen Themen jederzeit online verfügbar. 

GTAI_MI_1-21_Mockup_07
GTAI_MI_1-21_Mockup_07