Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Social Now - Social Software Anbieter im Härtetest

Felix Escribano am 22.04.2014 11:15:00

Am 7. und 8. April fand in Amsterdam zum dritten Mal die Veranstaltung Social Now statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Enterprise Tools und ihre Fähigkeit, Unternehmen bei der Digitalen Transformation einen Vorsprung vor ihren Konkurrenten zu geben.

[quote]"You will see how 12+ social tools may be used to create a true enterprise 2.0 environment: where people collaborate around projects, share topic-based knowledge and turn innovation into a real social experience."[/quote]

Immer wieder werden wir gefragt, welche Social Software Plattformen ein Unternehmen dabei unterstützten können, ihre Arbeitsprozesse und Kommunikationsabläufe so zu verbessern, dass auch neue Geschäftsprobleme in Zeiten zunehmender Komplexität und stetig schnelleren Wandels, kreativ und effizient gelöst werden können.

Um darauf kompetente Antworten zu geben, sind wir - Carsten Rossi, Matthias Lorentz, meine Wenigkeit - regelmäßig on- wie offline unterwegs, um zu erfahren, welche Tools sich beispielsweise für den Aufbau eines Social Intranets eignen. Bei der Suche nach einer Veranstaltung, die mehr bietet als nur eine Tool-Show, die schier endlose technische Merkmale in den Vordergrund stellt, sind wir auf das von Ana Neves vor drei Jahren in Portugal ins Leben gerufene Format Social Now gestoßen.

[quote]"All tools will be demonstrated within the context of Cablinc, a fictitious company created for Social Now. 1.200 staff; 4 locations in 3 countries; 2 main components: manufacture equipment & services. What better way to understand what sets tools apart and which processes they encourage?"[/quote]

Präsentationssetup

Den 12 Enterprise Tool Vertretern wurde vorab die Aufgabe gestellt, ihre Plattform auf die Bedürfnisse eines fiktiven Unternehmens - Cablinc - hin zu konzipieren und dem Publikum in 15 Minuten vorzustellen. Der Einsatz von PowerPoint war nicht erlaubt, es musste sich um eine “echte” Anpassung ihrer technologischen Lösung in die Unternehmenswelt von Cablinc handeln!

[quote]"15 minutes to present, no slides, just a live demonstration of the tool. So, you will have no sales blah blah. You will be in control. We give all participants a flag. You can raise it if, at any point, you feel the presentation is starting to sound like a sales pitch."[/quote]

Die Social Now Teilnehmer bekamen somit einen ungefilterten Echtzeit-Einblick auf die Funktionsweise des Social Software Tools in einem nachvollziehbaren Geschäftsszenario. Es sollte gezeigt werden wie dieses Tool die fiktive Leiterin Interne Kommunikation & Marketing, Anne McLear, bei einem konkreten Anwendungsfall hilft.

Anne wurde beauftragt für die Expansion ihres Unternehmens in die Türkei eine integrierte Kommunikationsstrategie zu entwerfen. Die Frage lautete: Wie kann das Tool Anne und Cableinc in die Lage versetzten ihre Ziele zu erreichen? Die Tool-Vertreter nutzten die maximal 15 Minuten dazu ihre Lösung nicht nur dem Publikum, sondern vor allem einem dreiköpfigen Cableinc Panel zu veranschaulichen.

Social Software Panel

Das Panel - also das fikitve Cableinc Gremium - hatte 10 Minuten Zeit mit seinen Fragen die Plattformen auf ihre vermeintlichen Schwächen und Stärken hin abzuklopfen. Im Anschluss daran gab es für das Publikum noch die Möglichkeit Fragen an die 12 Tool-Vertreter zu stellen.

Netzwerken

Natürlich gab es während dieser zwei Tage auch die Gelegenheit sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen, oder während einer 2-stündigen Session jedes einzelne Tool genauer unter die Lupe zu nehmen. Welche Bedeutung die Veranstaltung in der Social Business & Enterprise 2.0 Szene hat, konnte man auch an den Namen der Gast-Redner ablesen: Luis Suarez, Euan Sample, Paul Corney, Peter Reiser und Tim Walters.

Blogserie

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir auf diesem Blog alle 12 Tools kurz vorstellen und Antworten zu den folgenden fünf Fragen liefern:

  • Was kann es?
  • Wer soll es nutzen?
  • Wie sieht es aus?
  • Was macht es besonders?

Und was bei IDC, Gartner oder Forrester nicht fehlen darf, wird natürlich auch bei uns nicht fehlen: Ein Spinnennetzdiagramm! Für die Enterprise Social Network (ESN) Attribute

  • Projektmanagement
  • Social Analytics
  • Zusammenarbeit
  • Kommunikation
  • Informationsmanagement
  • Netzwerken

vergeben wir nach streng wissenschaftlichen Kriterien Schulnoten von 1 bis 5.

Voting

Nicht ganz so wissenschaftlich ging es zwar beim Social Now Event zu, aber das Voting in den Kategorien “Best presentation”, “Best tool for my organisation”, “Coolest tool” und “Coolest feature” war dennoch nicht nur unterhaltsam, sondern vor allem eindeutig: Die Hauptpreise gingen allesamt an Twoodo. Ein interessanter 2. Platz in der Kategorie "Coolest Feature" war das indische Startup Teamgum, mit ihrer Browserextension für kollaborative Informationsrecherche.

Verfolgen Sie unser Blogserie über alle Social Software Tools der Social Now die nächsten 2 Wochen hier auf kkundk.de/blog. Anbieter auf der Social Now waren:

Twoodo - HighQ - blueKiwi - XWiki - IBM Connections - Teamgum - Hoozin - Knowledge Plaza - Jamespot - EXO - SAP Jam - Jive

 

New Call-to-action

Der Artikel gefällt Ihnen?

Abonnieren Sie jetzt unsere wöchentliche Email-Benachrichtigung über neue Artikel im Blog.

0 Kommentare